Lebensenergieberatung nach Körbler

Was ist die «Neue Homöopathie»?
Die Neue Homöopathie ist eine «Informationsmedizin », eine ganzheitliche Methode, welche verschiedenste Lebensumstände, Umwelteinflüsse und psychische Faktoren miteinbezieht. Ähnlich wie bei der Akupunktur werden an bestimmten Stellen des Körpers Reize gesetzt, jedoch bedient sich die Neue Homöopathie anstelle der Nadeln biophysikalisch wirksamer Strichcodes zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Ein Mangel, aber auch ein Überangebot an Lebensenergie sowie Blockaden können das energetische Fliessgleichgewicht stören. Diese gilt es aufzuspüren, zu entschlüsseln und zu
transformieren.

Was an der Informationswissenschaft nach der Lehre von Erich Körbler so faszinierend ist, ist ihre Einfachheit! Durch die direkte Miteinbeziehung der Testperson fördert sie deren Verantwortung gegenüber der eigenen Gesundheit und vermittelt Freude an einer selbstständigen und den Gesetzen des Universums folgenden Gestaltung des Alltags. Der Begriff «Neue Homöopathie» wurde von Erich Körbler selbst eingeführt, mit dem er versuchte, seinen neuen Entdeckungen und Strichcodes einen Namen zu geben. Der Name «Neue Homöopathie» wird häufig durch den Begriff «biophysikalische Informationsmedizin» ersetzt bzw. ergänzt, um einen Bezug zur klassischen Homöopathie zu  vermeiden. Der Begriff «Neue Homöopathie» wirkt deshalb etwas irritierend, da unmittelbar ein Bezug zur «klassischen» Homöopathie hergestellt wird.

Was ist der sog. Körbler-Status, wie muss man sich einen solchen Test vorstellen?
Der so genannte Körbler-Status gibt Auskunft über das Energie-Gleichgewicht der Testperson.
Dabei werden nach einem festgelegten Schema verschiedene Stellen am Körper der Reihe nach mit der Einhandrute getestet. Teilweise handeltes sich hierbei um Punkte, welche aus der klassischen Akupunktur stammen, der Status wird allerdings noch durch spezielle von Erich Körbler «entdeckte» Punkte ergänzt. Je nach Rutenausschlag kann festgestellt werden, ob eine Information im Einklang mit dem «System» schwingt oder ob es zu Interferenzen kommt, welche sich schwächend auf das Energiesystem auswirken. Um den Ausgleich wieder herzustellen, werden verschiedene Strichcodes an den entsprechenden Körperstellen bzw. am Meridiansystem angebracht. Dadurch werden energetische Defizite ausgeglichen, Blockaden gelöst und wird der Energielevel angehoben, was eine Steigerung der Vitalkraft und mehr Wohlbefinden zur Folge hat. Zum Körbler-Status gehört u.a. das Austesten
allfälliger Allergien, Lebensmittelunverträglichkeit, Mykosen (Pilze) etc.

Wie wirken die geometrischen Zeichen bzw. Strichcodes, wenn sie auf die Haut aufgemalt werden?
Jeder Strich (Vektor) wirkt im feinstofflichen Bereich wie eine Antenne. Dabei wird kein Metall benötigt, lediglich der Leitwertunterschied zwischen zwei Medien, z.B. einem Filzstift und einem Blatt Papier (oder der Haut) ist dabei ausreichend. Wenn Energie von aussen auf einen Vektor trifft, so wird ein elektromagnetisches Feld mit bipolarer Spannung aufgebaut. Die beiden Enden eines Striches sind demnach unterschiedlich geladen (positiv und negativ).

Die Strichkombinationen wirken wie Schalterelemente, welche in der Lage sind, eine für uns unverträgliche, von aussen auf unser Biosystem auftreffende Schwingung zeitlich so zu verändern, dass sie für uns verträglich wird.

Was ist «Lebensenergie»?
Über Jahrhunderte hinweg bis zum heutigen Tage ist in fast allen Kulturen der Welt die Vorstellung einer universellen Energie, die uns am Leben erhält, verankert. Wir haben viele Namen für diese Lebensenergie, die Hindus nennen sie «Prana», in China heisst sie «Qi», Pythagoras sprach von «Zentralfeuer» und Wilhelm Reich nannte sie «Orgon». Diese Energie ist der Ursprung allen Seins: der Tiere, der Pflanzen, der Menschen und sogar jeglicher Materie. Materie ist vereinfacht ausgedrückt nichts anderes als «gefrorene» Energie, also eine sehr langsam schwingenden Energie.
Unsere Materie besteht bekanntlich aus einer Menge an Atomen. Um den Kern eines jeden Atoms kreisen die Elektronen. Hier herrscht ständige Bewegung, und somit entsteht reine Schwingungsenergie, welche für jegliche Art von Materie ein ganz spezifisches Frequenzmuster erzeugt. Viele kennen vielleicht den Energieerhaltungssatz aus der Physik. Dieser gilt auch hier: Energie kann nie vergehen, sie kann nur immer wieder verschiedene Formen annehmen. Wir befinden uns in einem ständigen Energie- und Informationsaustausch mit unserer Umwelt. Leben ist ein immerwährender Nicht-Gleichgewichtszustand, was bedeutet, dass es für uns, um gesund und vital zu bleiben, stets notwendig ist, die Balance zwischen der eigenen Schwingung und den verschiedensten Schwingungen unserer Umwelt zu finden.


Vitalstofftherapie (nach Bé Mäder)

Sie umfasst den gezielten Einsatz von Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen,  Enzymen, Darmbakterien und Kräutern. Folgende Indikationen sind angebracht für eine Vitalstoffunterstützung über einen längeren Zeitraum:

• Erhöhung der Lebensenergie bei Müdigkeit und Konzentrationsstörungen
• Stärkung des Stoffwechsels, v.a. bei Verdauungs-, Haut- und Leberproblemen, Migräne,
Hormonstörungen, rheumatischen Vorgängen im Körper, Infekten und Entzündungen
• Rekonvaleszenz und Immunstärkung
• Intensivsport und körperliche, mentale und emotionale Stresssituationen
• Wachstum, Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit

Die Vitalstofftherapie hilft Gesundheit und Schönheit zu erhalten. Sie wird in Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt auch bei Krankheiten therapeutisch eingesetzt.
Vitalstoffe sind nicht nur für den Körper lebenswichtig, sondern auch für Seele und Geist von entscheidender Bedeutung. Bei optimaler Vitalstoffversorgung sind wir gesund,  belastbar, leistungsfähig, ausdauernd und psychisch stark.


Kinesiologie

Eine moderne Technik, die das Gleichgewicht von Körper, Seele und Geist über das menschliche Energiesystem anstrebt. Diese Balance wird durch eine einfache, energieausgleichende Methode (Touch for Health) erreicht, die ihre Wurzeln in der chinesischen Medizin, der Chiropraktik und in der modernen Ernährungslehre hat. Werkzeug dazu ist der Muskeltest.

Eine Touch for Health-Balance wirkt vor allem positiv:
• Bei emotioneller Unausgeglichenheit, allgemeinem Unwohlsein
• Bei Stressbelastungen, vergangenen oder zukünftigen
• Bei emotionalen Blockaden
• Zur Anregung der Selbstheilungskräfte
• Zur Steigerung der Belastbarkeit
• Zur Förderung des Wohlbefindens

Weiter kann mit dem Muskeltest eine Gesundheits-Prioritätenliste erstellt werden, mit dem Ziel, dass Sie wissen, was für Sie am wichtigsten ist.
Ferner ist es möglich, hilfreiche Therapien, notwendige Änderungen der Lebens- und Ernährungsart,
Allergien, Elektrosmog- und andere Belastungen oder unterstützende Vitalstoffe auszutesten. Viele Allergien können mit Akkupressurpunkten geheilt werden.
Kinesiologie hilft, den emotionalen Grund einer bestehenden Krankheit zu finden und zu bereinigen.
Ängste, Süchte, Phobien und stressende Erlebnisse können mit Kinesiologie einfach und wirkungsvoll losgelassen werden.


Energiebehandlungen durch Schwingungsmedizin

Sie ist eine jahrtausendalte Heilpraktik und befasst sich mit dem körpereigenen Energiesystem,
auf den Grundlagen der indischen und chinesischen Wissenschaften.
Werkzeug dazu sind sensible Hände, die über das elektromagnetische Feld des Körpers, dessen Energiezentren, Reflexzonen und Energieleitbahnen arbeiten.
Das Ziel ist es, energetische Störungen im Körper zu erfassen und durch Energiearbeit Blockaden
aufzulösen, bis wieder ein optimaler Energiefluss entsteht.

«Jedem körperlichen Symptom geht immer zuerst eine energetische Unterfunktion voraus.»
(Zitat: Denie Hiestand, Spezialist für Schwingungsmedizin aus Neuseeland)

Diese Störungen im elektrischen/energetischen System des Körpers können über Jahre hinweg bestehen. Wenn sie dort nicht erfasst werden, können sie spürbare Symptome verursachen. Deshalb liegt in der Schwingungsmedizin ein immenses Potential der Gesundheitsvorsorge.

Aus eigener Erfahrung weiss ich, wie wichtig es ist, dass ein TherapeutIn nicht einfach ihre Behandlung an einem durchführt, sondern einem 100%ig zuhört, auf einen eingeht, dessen Bedürfnisse erkennt und genau da weiterhilft, wo es stockt. Damit die Person in eigener Selbstverantwortung im Fluss seines Lebens in seine ganze Gesundheit, Fülle, Freude und Liebe hineinkommt.